Gesprächskreise

Die Gesprächskreise sind als Maßnahme zur Gesunderhaltung der Seele zu verstehen. Als Möglichkeit zur Psychohygiene können sie hilfreich für die Pflege der Seele sein, zum Schutz gegenüber seelischer Überlastung in Lebenskrisen und Konfliktsituationen.
Ausrichtung und Ziel der Gruppenveranstaltungen ist es, dass die Teilnehmer/innen eigene Stärken, Ressourcen und Energien entdecken und lernen, Verantwortung für Gefühle, Gedanken und Handlungen im persönlichen Lebensbereich zu übernehmen.
In einer Gruppe, die sich über einen längeren Zeitraum regelmäßig trifft, entsteht eine Atmosphäre von Offenheit, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung. Diese Erfahrungen helfen persönliche Blockierungen zu erkennen und schließlich zu lösen. Derartige Anregungen können für den persönlichen Veränderungsprozess hilfreich erlebt werden.
Die Gruppen umfassen maximal 6 Teilnehmer/innen. Derzeit werden Gesprächskreise mit folgenden Themen angeboten:

 

Aussöhnung mit dem inneren Kind in Anlehnung an Chopich & Paul "Aussöhnung mit dem inneren Kind"

Gesundheitstraining in Anlehnung an Simonton "Wieder gesund werden"

Paartraining für eine gesunde Kommunikation Dieser Gesprächskreis wird für Paare angeboten, deren Gespräche immer wieder schief laufen

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem Gesprächskreis interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Wir können dann einen Termin für ein persönliches Vorgespräch in meiner Praxis vereinbaren.